Aktuelle Kurse

Eröffnungsfachtag zum Projekt "Offene Arbeit in sächsischen Kindertageseinrichtungen"
Termin: 09.02.2017
Ort: Evangelische Hochschule (Dresden)
Anmelden »
Fortbildungsreihe "Fachkraft für naturnahe Pädagogik"
Termin: 14.02.2017
Ort: Dresden
Anmelden »
Wie sag ich´s nur? - Wertschätzende Gesprächsführung
Termin: 15.02.2017
Ort: Akademiehotel der Thüringer Sozialakademie gGmbH (Jena)
Anmelden »
Beobachtung als Grundbedingung für erfolgreiches Lernen
Termin: 17.02.2017
Ort: Freie berufsbildende Schule (Dresden)
Anmelden »
Jedes Kind hat ein eigenes Entwicklungstempo - aber was ist normal?
Termin: 07.03.2017
Ort: Akademiehotel der Thüringer Sozialakademie gGmbH (Jena)
Anmelden »
Seelische Misshandlung bei Kindern und Jugendlichen
Termin: 07.03.2017
Ort: Dresden
Anmelden »

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Teilnehmer/innen

Die Fortbildungsveranstaltungen des Instituts 3L können von allen interessierten Menschen besucht werden, unabhängig von ihrem Berufsstand. Die unter der Rubrik Zielgruppen benannten Berufsgruppen sind als Empfehlungen zu verstehen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist schriftlich per Brief, Fax, E-Mail oder im Internet (www.institut3L.de) möglich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular erkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Instituts 3L an.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von 2 Wochen eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder per Post. Damit gilt die Anmeldung als verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.

Spätestens 2 Wochen, bei den Studienreisen spätestens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, erhalten Sie eine schriftliche Einladung. Mit der Einladung geht Ihnen die Rechnung für die Zahlung der Kursgebühren zu. Der Betrag ist innerhalb der dort angegebenen Frist zu überweisen. Kursgebühren sind steuerlich absetzbar.

Bei Zusatzqualifikationen und Fortbildungsreihen schließen wir zusätzlich zu Ihrer verbindlichen Anmeldung Verträge mit Ihnen ab, die die Rahmenbedingungen über den ganzen Zeitraum regeln und Ihre Anmeldung ergänzen.

 

Veranstaltungsort

Für die Veranstaltungen stehen geeignete Seminarräumlichkeiten zur Verfügung. Details erfahren Sie bei den einzelnen Veranstaltungsausschreibungen bzw. auf Nachfrage. Die Veranstaltungen in Jena finden im Tagungshotel der Thüringer Sozialakademie statt. Hier stehen preiswerte Unterbringungsmöglichkeiten im Einzelzimmer und im Zweibettzimmer inkl. Frühstück zur Verfügung.

Alle weiteren Veranstaltungsorte finden Sie in der Übersichtsseite der Tagungsorte. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen auch an diesen Veranstaltungsorten Übernachtungsmöglichkeiten. Detailinformationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie mit der Einladung.

 

Kursgebühr

Studienreisen bieten wir Ihnen als Komplettpakete an, d. h. der Preis versteht sich inkl. Übernachtungs-, Reise- und Verpflegungskosten.

Bei allen anderen Angeboten enthält die im Fortbildungsprogramm angegebene Kursgebühr die Verpflegungskosten am Veranstaltungsort. Übernachtungs- und Reisekosten sind von den Teilnehmer/innen selbst zu tragen.

 Es besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Kurse, den Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall.

In absoluten Ausnahmefällen behält sich das Institut 3L vor, in zumutbarem Maße andere Referent/innen einzusetzen oder den Veranstaltungsablauf zu ändern. Daraus lassen sich für die Teilnehmer/innen keine Ansprüche wie Vertragsrücktritt oder Minderung der Kursgebühr ableiten.

 

Anmeldeschluss, Rücktritt und Stornierungen

(1)    Fortbildungen, Zusatzqualifikationen und Fortbildungsreihen

Für diese Veranstaltungen gilt ein Anmeldeschluss von 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung. Das genaue Datum entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausschreibung. 

Wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen, nehmen wir Ihre Anmeldung gern noch nach dem Anmeldeschluss entgegen.

Stornierungen können kostenfrei bis zum Anmeldeschluss, also 4 Wochen vor dem Seminartermin vorgenommen werden. Bei Abmeldungen nach dieser Frist stellen wir Ihnen 50 % der Kursgebühr in Rechnung. Die volle Kursgebühr erheben wir, wenn Sie ohne vorherige Benachrichtigung nicht zur Veranstaltung erscheinen. Die Gebühren entfallen, wenn Sie eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Wir empfehlen Ihnen, gerade bei den längerfristigen Fortbildungen, eine Seminarversicherung. Entsprechende Angebote finden Sie z. B. im Internet.

 

(2)    Studienreisen

Für die Studienreisen gilt ein Anmeldeschluss von 6 Wochen. Das genaue Datum entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausschreibung.

Wenn noch freie Plätze zur Verfügung stehen, nehmen wir Ihre Anmeldung gern noch nach dem Anmeldeschluss entgegen.

Stornierungen können kostenfrei bis zum Anmeldeschluss, also 6 Wochen vor Reisebeginn vorgenommen werden. Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor Reisebeginn erheben wir eine Stornierungsgebühr von 50 % des Reisepreises. Aufgrund des hohen Planungs- und Vorfinanzierungsaufwandes müssen wir bei Stornierungen, die die 4-Wochen-Frist unterschreiten den vollen Reisepreis in Rechnung stellen. Die Gebühren entfallen, wenn Sie eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.   

 

Stornierungen und Ummeldungen von Teilnehmer/innen können nur schriftlich vorgenommen werden.

Das Institut 3L behält sich vor, die entsprechende Veranstaltung z. B. aufgrund zu geringer Teilnehmer/innenzahlen, der Erkrankung der Referent/in oder höherer Gewalt telefonisch bzw. schriftlich abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie bereits gezahlte Kursgebühren zurück. Weitere Ansprüche an das Institut 3L entstehen dadurch nicht.

 

Qualifizierungsnachweis

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Instituts 3L wird, je nach Ausschreibung und Konzeption der Veranstaltung, in Form einer Teilnahmebescheinigung oder eines Zertifikats bestätigt.

 

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer/innen damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten für die Bearbeitung der jeweiligen Veranstaltung und zum Zwecke der Information über weitere Angebote elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

 

Haftung

Das Institut 3L haftet nicht für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl an bzw. von Gegenständen und Kraftfahrzeugen der Teilnehmer/innen. Des Weiteren übernimmt das Institut 3L keine Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die bei der An- und Abreise oder während der Veranstaltung entstehen.

Wenn Sie sich für eine Studienreise beim Institut 3L entscheiden, achten Sie bitte auf ausreichenden privaten Auslandskranken- und Unfallversicherungsschutz.  

Die Teilnehmer/innen tragen für ihr Handeln und für ihre körperliche und seelische Gesundheit selbst die Verantwortung.  Dies gilt insbesondere für Veranstaltungen, in denen auch Sport-, Natur-, Handwerks- bzw. Abenteueraktionen durchgeführt werden.

 

AGB´s als pdf

 

Stand: 30.05.2014