Willkommenskultur mit Familien leben

Zur Entwicklung einer Elternarbeit des Willkommenheißens

Frühe Bildung in der Kita steht ganz im Zeichen der intensiven Zusammenarbeit zwischen Pädagog/innen und Eltern. Gelingende Zusammenarbeit basiert dabei auf einer gelebten Willkommenskultur, die nicht nur Kinder sondern auch Eltern dazu einlädt, sich Kita und Hort als gemeinsamen Sozialraum anzueignen und sich hier mit den eigenen Interessen, Ressourcen aber auch Fragen und Unsicherheiten wiederzufinden. Eine solche Willkommenskultur, die sich an Familien mit verschiedenen Familiensprachen und – kulturen, mit sich voneinander unterscheidenden Interessen und Gepflogenheiten richtet, alle gleichermaßen einzubinden versucht und sich daher beständig verändert, entsteht nicht aus dem Nichts. Sie muss entwickelt und gepflegt werden.

Im Seminar werden unter Einbeziehung der Erfahrungen der Teilnehmenden konkrete Möglichkeiten der Entwicklung einer Willkommenskultur besprochen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Einbeziehung von Familien aus anderen Herkunftsländern.

 

Schwerpunkte:

  • Modell von Kita/Hort als gemeinsam anzueignendem Sozialraum
  • (die richtigen) Ansprechpartner in den Familien finden
  • Vielfalt von Familienkulturen und Erziehungsstilen in der Elternarbeit
  • Elterncafé und Elternabende in kultureller – und Sprachenvielfalt
  • Umgang mit Vorbehalten gegenüber neuen kulturellen Einflüssen

 

Zielgruppe:                             Pädagogen/innen aus Kita und Hort

 

Referent/in:                           Mario Braun

                                               M.A. Soziale Arbeit (Sozialraumentwicklung und – organisation)

                                               Kita-Leiter

 

Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.

Kommende Termine

Termin: 25.09.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Akademiehotel der Thüringer Sozialakademie gGmbH (Jena)
Preise:
  • Standard, 80,00 EUR zzgl. 0% MwSt.
  • Standard, 80,00 EUR zzgl. 0% MwSt.
Buchbar bis: 26.08.2018
Zurück