Startseite » Termine

Auf dem Weg in die Grundschule

Wenn der Übergang auf die Schule naht, werden Kinder und pädagogische Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen verstärkt mit leistungsbezogenen Erwartungen der Eltern und vermeintlichen Erwartungen der Lehrkräfte konfrontiert.

Dies führt gerade in der offenen Arbeit zu Irritationen und Fragen.
Wie wird die Selbständigkeit der Kinder, das interessengeleitete Lernen in der Schule aufgegriffen? Wie können die Kinder mit abgeschlossenen Unterrichtszeiten und unterschiedlichen Fachlehrkräften umgehen? Wie werden die Kinder in der Grundschule an Entscheidungen beteiligt? Diesen Fragen gehen wir in der Fortbildung nach und entwickeln gemeinsam Ansätze, wie Schulvorbereitung im Rahmen der offenen Arbeit gestaltet und den Eltern gegenüber kommuniziert werden kann. Zudem gehen wir darauf ein, wie die Zusammenarbeit mit den Grundschulen weiterentwickelt werden könnte.

Schwerpunkte:

  • Schulvorbereitung in der offenen Arbeit
  • Zusammenarbeit von Kindertageseinrichtungen und Grundschulen
  • Übergangsgestaltung

 

Zielgruppe:                             Pädagogen/innen für 6-10-Jährige, Leiter/innen, Lehrkräfte, Fachberater/innen und Multiplikator/innen

Referent/in:                           Katharina Weinhold

                                               M.A. (Erziehungswissenschaftlerin)

                                                Fachberaterin im Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist";

                                               Fortbildnerin

 

 

Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.

Kommende Termine

Termin: 05.09.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Akademiehotel der Thüringer Sozialakademie gGmbH (Jena)
Preis:
  • 80,00 EUR zzgl. 0% MwSt.
Buchbar bis: 06.08.2018
Zurück