Startseite » Termine

Lasst die Kinder spielen !!! – vom Wert des Spiels für das Aufwachsen der Kinder

Die Kindheit wird von Erwachsenen immer stärker funktionalisiert, rhythmisiert, betreut, verrechtlicht und verregelt. Die Kinder werden von uns Erwachsenen überschüttet, mit gutgemeinten lerndidaktischen Programmen und wohlwollenden Betreuungsangeboten. Wir Erwachsene schaffen für Kinder Bedingungen, in denen das freie, selbstbestimmte Spiel immer weiter zurückgedrängt wird. Kinder entdecken spielend die Welt, die sie erforschen und sich zu Eigen machen. Sie entwickeln sich spielend in ihrer Persönlichkeit. Sozial und kommunikativ kompetent wollen und können sie selbst bestimmen, eigenen Interessen folgen, mit Neuem experimentieren. Sie bilden sich aus sich heraus stetig weiter. Das geht nur, wenn sie es auch selbst bestimmen können und Zeit dafür haben.

 

Schwerpunkte:

  • Veränderte Kindheit und ihre Folgen
  • Gestaltbare Umwelt
  • Freies Spiel und angeleitetes Spiel
  • Schlussfolgerungen für die eigene Praxis

 

 

Zielgruppe:             Pädagog/innen für 3-10-Jährige, Fachberater/innen, Multiplikator/innen, Lehrer/innen Grundschule und Lehrer/innen der Fachschule für Erzieher/innen

Referent/in:           Thomas Wodzicki, Spiel- und Kulturpädagoge, seit 2004 freiberuflicher Dozent für Erwachsenenbildung und Projektentwickler,
                                Honorardozent der Akademie Remscheid (Spielpädagogik) Trainer für die Implementierung des Thüringer Bildungsplans

 

Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.

Kommende Termine

Termin: 19.10.2018, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Akademiehotel der Thüringer Sozialakademie gGmbH (Jena)
Preis:
  • 80,00 EUR zzgl. 0% MwSt.
Buchbar bis: 19.09.2018
Zurück