Startseite » Termine

Erziehung mit und zur Achtsamkeit

Mehr Mitgefühl und Wertschätzung sich selbst und anderen gegenüber

 „Mindfulness-based Education“ – auf Achtsamkeit gegründete Erziehung – und „mindful parenting“, achtsames Eltern-Sein, werden in unserer immer  anforderungsreicheren und rasanteren Lebenswelt immer wichtiger. Die Grundüberlegungen dieser Haltung gehen dahin, zum einen Kindern und Jugendlichen, aber auch den Eltern und anderen „Erziehenden“ mehr Gelegenheiten zu bieten, sich bewusster und wertfreier mit den eigenen Gefühlen, Bedürfnissen und Verhaltensmustern auseinanderzusetzen. Dafür werden in den Tagesablauf (z.B. in den Schulunterricht oder die Kita-Zeit) von Kindern und Jugendlichen Achtsamkeitsphasen eingeflochten. Durch die kontinuierliche Übung von Selbstwahrnehmung und Selbsterforschung wächst ihre Fähigkeit, die Aufmerksamkeit zu steuern. Sie sind ihren spontanen Impulsen und Stress-Reaktionen nicht mehr so ausgeliefert und lernen, hinderliche und automatisierte Verhaltens- und Gedankenmuster wahrzunehmen, ihre biographisch vermittelten Bewertungen zu erkennen und neue Wege zu gehen. Sich zu spüren und sich seiner selbst bewusst zu werden ebnet auch den Weg für Empathie – Mitgefühl und Wertschätzung können sich entwickeln.

 Das ursprünglich zum besseren Umgang mit Schmerzen und Stress von Jon Kabat-Zinn entwickelte Programm „Mindfulness-Based-Stress-Reduction“ (MBSR) wird seit mehreren Jahren zunehmend auch im außerklinischen Bereich – so als „Mindfulness-Based-Education“ auch in erzieherischen Kontexten eingesetzt.

In diesem zweitägigen Seminar werden die Grundhaltungen von achtsamkeitsbasierter Erziehung und Übungsmöglichkeiten vorgestellt, diskutiert und anhand praktischer Beispiele geübt.

 Schwerpunkte:

  • Achtsamkeit als Grundhaltung
  • Beobachten ohne zu bewerten
  • Die beiden Gesichter von Erwartungen an sich selbst und an Heranwachsende
  • Das Konzept des „mindful parenting“
  • Die Rolle der Empathie in der Erziehung
  • Wahrnehmung durch unmittelbares Erfahren seines Körpers – der Body Scan
  • Achtsamkeitsbasierende Atem- und Gehmeditationen
  • Achtsamkeit im Klassenzimmer bzw. in der Kita
  • Praktische Übungen für Kinder und Jugendliche zur Steigerung der Achtsamkeit
  • Praktische Übungen für Eltern und Erzieher/innen zur Steigerung der Achtsamkeit

 
Zielgruppe:                            
Pädagog/innen in Kita und Schule, Leiter/innen, Fachberater/innen und Multiplikator/innen

Referent/in:                           Michael Hock
                                               Kommunikationstrainer, Konfliktberater, Kursleiter für Authentisches Medizinisches Qigong (DDQT), Dresden/Jena


Dieses Thema kann auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen durchgeführt werden.

Kommende Termine

Termin: 09.11.2017, 09:00 Uhr - 10.11.2017, 16:00 Uhr
Ort: Freizeitheim Röhrsdorfer Park (Chemnitz)
Preis:
  • 145,00 EUR inkl. 0% MwSt.
Buchbar bis: 12.10.2017
Termin: 15.05.2018, 09:00 Uhr - 16.05.2018, 16:00 Uhr
Ort: Akademiehotel der Thüringer Sozialakademie gGmbH (Jena)
Preis:
  • 145,00 EUR inkl. 0% MwSt.
Buchbar bis: 16.04.2018
Zurück